Alleinstellungsmerkmal

In den Wochen vor Weihnachten gibt es viele Modellbahnausstellungen, meist in der kleinen Spurweite H0. Davon unterscheiden wir uns erheblich. Das Besondere an unserer Ausstellung ist, dass unsere historischen Modelle nicht nur, wie sonst üblich, im Museum in der Vitrine stehen, sondern in Betrieb gezeigt werden. Von Besuchern aus dem In- und Ausland sowie aus Fachkreisen wird uns immer wieder bestätigt, dass diese Ausstellung in dieser Form einmalig ist.

Das Blechspielzeug, mit welchem unsere Väter und Großväter vor 60 bis 120 Jahren in den großen Spuren 0 und 1 gespielt haben, hat eine ganz besondere Ausstrahlung. Die Sammler solchen Blechspielzeugs sind normalerweise nicht bereit, ihre Schätze in der Öffentlichkeit zu zeigen oder gar auf Anlagen fahren zu lassen. Ein Kratzer auf ihren Kostbarkeiten würde blankes Entsetzen auslösen.

Wir dagegen zeigen diese wirklich einmaligen Sammlerstücke auf großen Anlagen im Live-Betrieb und das in außergewöhnlicher Qualität und immer neuer Vielfalt.

Jung und Alt die kleinen und die großen Kinder gleichermaßen - sind von dieser Art der Präsentation begeistert. Es existiert bis heute keine vergleichbare Ausstellung mit derartig hochkarätigen Sammlerstücken.